Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

19. Deutscher Präventionstag: BSI und DsiN präsentieren Informationsangebote für Bürger

Ort Bonn
Datum 09.05.2014

Vom 12. bis zum 13. Mai 2014 informiert das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) gemeinsam mit dem Verein Deutschland sicher im Netz e.V. (DsiN) zu verschiedenen Themen der IT- und Internetsicherheit beim 19. Deutschen Präventionstag in Karlsruhe. Der diesjährige Kongress steht unter dem Motto "Prävention braucht Praxis, Politik und Wissenschaft".

Am gemeinsamen Messestand des BSI und DsiN in der Stadthalle Karlsruhe, Foyer Stand 16, stehen Informationen und Ansprechpartner zu verschiedenen Themenbereichen der IT-Sicherheit zur Verfügung. Im Fokus stehen dabei kostenfreie Serviceangebote, wie das Internetangebot "BSI für Bürger", das Bürger-CERT, der Social-Media-Auftritt auf Facebook oder Bürgerbroschüren des BSI. Informationen, Tipps und Anleitungen werden hier einfach und verständlich dargestellt.

Die Themenbandbreite reicht von Gefahren und Schutzmaßnahmen für PCs, Notebooks und Smartphones sowie Tipps zum sicheren Online-Banking, sicherer mobiler Kommunikation bis hin zu Risiken im Umgang mit Sozialen Netzwerken. Zudem stellt das BSI seine neue Broschüre mit Tipps und Empfehlungen für sicheres Cloud Computing vor, die sich ebenfalls an Privatanwender richtet.

Nähere Informationen zum Präventionstag.

Pressekontakt:

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
Postfach 200363
53133 Bonn
Telefon: +49 228 99 9582-5777
Telefax: +49 228 99 9582-5455
E-Mail: presse@bsi.bund.de

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK