Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Atos Information Technology GmbH als IT-Sicherheitsdienstleister zertifiziert

Ort Bonn
Datum 20.12.2013

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat die Atos Information Technology GmbH als IT-Sicherheitsdienstleister im Anwendungsbereich Informationssicherheitsrevision (IS-Revision) und Informationssicherheitsberatung (IS-Beratung) zertifiziert. Die Atos Information Technology GmbH ist somit befähigt, im Rahmen von UP Bund (Umsetzunsgplan Bund) die Behörden bei der Erstellung von Sicherheitskonzepten zu unterstützen und bei der Durchführung von Sicherheitsanalysen und ergänzenden Risikoanalysen auf der Basis von IT-Grundschutz zu beraten. Darüber hinaus ist das Unternehmen dazu befähigt, Audits und IS-Revisionen gemäß "Leitfaden für die Informationssicherheitsrevision auf der Basis von IT-Grundschutz" durchzuführen. BSI-Abteilungsleiter Bernd Kowalski überreichte das Zertifikat an Udo Littke, Geschäftsführer der Atos IT Solutions and Services GmbH.

Bernd Kowalski (BSI) übergibt das Zertifikat an Udo Littke (Atos). V.l.n.r.:  Bernd Kowalski, Udo Littke, Dennis Beer, Christof Fromme, Elke Ortmann. Bernd Kowalski (BSI) übergibt das Zertifikat an Udo Littke (Atos). V.l.n.r.: Bernd Kowalski, Udo Littke, Dennis Beer, Christof Fromme, Elke Ortmann.

IS-Revision ist ein wichtiger Bestandteil eines erfolgreichen Informationssicherheitsmanagements. Nur durch die regelmäßige Überprüfung der etablierten Sicherheitsmaßnahmen und -prozesse können Aussagen über deren Wirksamkeit, Aktualität, Vollständigkeit und Angemessenheit und damit über den aktuellen Zustand der Informationssicherheit getroffen werden. Die IS-Revision ist somit ein Werkzeug, mit dem ein angemessenes Sicherheitsniveau in einer Institution erreicht und aufrechterhalten werden kann.

Eine Übersicht aller durch das BSI zertifizierten IT-Sicherheitsdienstleister im Bereich IS-Revision und IS-Beratung sind hier verfügbar.

Pressekontakt:

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
Postfach 200363
53133 Bonn
Telefon: +49 228 99 9582-5777
Telefax: +49 228 99 9582-5455
E-Mail: presse@bsi.bund.de