Navigation und Service


CeBIT 2013: Cyber-Sicherheit ist Schwerpunktthema des BSI

Bonn, 26.02.2013.

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ist vom 5. bis 9. März 2013 mit einem Stand in Halle 12, Stand B62 sowie mit Vortragsveranstaltungen und Präsentationen zu verschiedenen Themen der IT- und Internetsicherheit sowie einer Pressekonferenz auf der CeBIT in Hannover vertreten.

Am Messestand des BSI können sich interessierte Besucher über verschiedene Facetten der Cyber-Sicherheit informieren. Einen Schwerpunkt bildet dabei die vor einem Jahr von BSI und BITKOM initiierte Allianz für Cyber-Sicherheit. Darüber hinaus stehen auch zu Themen wie Zertifizierung, sichere Mobilkommunikation, Cloud Computing, IT-Grundschutz oder zu den Informations- und Beratungsangeboten des BSI für Wirtschaft, Verwaltung und Bürger Informationen sowie kompetente Ansprechpartner bereit.

Seine Beratungs- und Informationsangebote zur IT-Sicherheit für Bürger und kleine Unternehmen stellt das BSI nicht nur am eigenen Stand vor, sondern auch am Messestand der Bundesbeauftragten für Informationstechnik (BfIT) im Public Sector Parc (Halle 7, Stand B50). Dort gibt es eine Reihe von Informationen über Gefahren und Schutzmaßnahmen für PCs, Notebooks und Smartphones sowie Tipps zum sicheren Online-Banking, sicherer mobiler Kommunikation oder zu Risiken im Umgang mit Sozialen Netzwerken. Fachleute des BSI informieren am Stand der BfIT zudem darüber, wie Lichtbilder elektronisch per De-Mail direkt vom Fotografen zur Ausweisbehörde übertragen werden können.

IT-Fachkräfte gesucht: Das BSI als Arbeitgeber in Halle 9, Stand E54

Angesichts des Fachkräftemangels im Bereich der IT-Berufe nutzt das BSI die CeBIT zudem auch als Plattform, um über Job- und Karrieremöglichkeiten in der nationalen IT-Sicherheitsbehörde zu informieren. Am BSI-Stand ebenso wie im Bereich Jobs & Karriere in Halle 9, Stand E54 können sich Absolventen und andere Interessierte über das BSI als Arbeitgeber informieren.

Pressekonferenz zu aktueller Gefährdungslage und Allianz für Cyber-Sicherheit

Am Dienstag, den 5. März 2013 um 12:00 Uhr, findet im Convention Center (CC, Saal 107) die Pressekonferenz des BSI statt. Interessierte Pressevertreter sind herzlich eingeladen, die Pressekonferenz zu besuchen. Themenschwerpunkte der Pressekonferenz sind das aktuelle Lagebild zur Cyber-Sicherheit in Deutschland sowie ein Fazit nach einem Jahr Allianz für Cyber-Sicherheit.

Fachvorträge des BSI

Weitere Einblicke in aktuelle IT-Sicherheitsthemen erhalten Messebesucher im Rahmen der Fachvorträge des BSI. Im Saal 107 des Convention Centers bzw. im Rahmen des BITKOM World Forums tragen BSI-Experten zu folgenden Themen vor:

  • Dienstag, 5. März 2013, 13:00 bis 15:00 Uhr: Sicherheitszertifizierung, De-Mail, Smart-Meter
  • Mittwoch, 6. März 2013, 12:00 bis 14:00 Uhr: IT-Sicherheitsberatung Mindeststandards und Produktsicherheit IT-Grundschutz
  • Donnerstag, 7. März 2013, 12:00 bis 14:00 Uhr: Cyber-Sicherheit
  • Freitag, 8. März 2013, 12:20 bis 12:40 Uhr: Cloud Computing mit IT-Grundschutz, ab 13:00 Uhr Podiumsdiskussion (BITKOM World, Halle 4, Stand A58). Weitere Informationen unter http://www.bitkom-world.de/program/2013-03-08

Weitere Informationen zum Messeauftritt und zu den Vorträgen des BSI finden Sie hier.

Pressekontakt:

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
Postfach 200363
53133 Bonn
Telefon: 0228 99 9582-5777
+49 228 99 9582-5777
Telefax: 0228 99 9582-5455
+49 228 99 9582-5455
E-Mail: presse@bsi.bund.de


© Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik. All rights reserved