Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Tagung der Zentralen Ansprechstellen Cybercrime in Bonn

Datum 30.05.2018

Am 29. und 30. Mai 2018 fand die Tagung der Zentralen Ansprechstellen Cybercrime der Polizeien der Länder und des Bundes für die Wirtschaft im Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) in Bonn statt. Durch den regelmäßigen Austausch zwischen dem Bundeskriminalamt, den Landeskriminalämtern und dem BSI wird die Qualität und Effizienz bei der Verfolgung von Cybercrime-Delikten gesteigert und somit auch die Cyber-Sicherheit in der Digitalisierung verbessert.

Im Vordergrund der Veranstaltung standen u. a. Themen wie der Umgang mit Angriffen auf KRITIS-Unternehmen und die Vertiefung von Kooperationen - auch über die Polizeien hinaus.

Tagung Zentrale Ansprechstellen Cybercrime Mai 2018 Gruppenbild der Tagung Zentrale Ansprechstellen Cybercrime der Polizeien der Länder und des Bundes für die Wirtschaft im Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik in Bonn Quelle: Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik