Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Black Friday und Cyber Monday - Augen auf bei der Online-Schnäppchenjagd

Datum 23.11.2016

Vier Personen die mit Tablet und Smartphone einkaufen. Im Vordergrund Checkpunkte woran man denken sollte Quelle: © Rawpixel.com / Fotolia.com

Mit dem "Black Friday" in dieser Woche und dem darauf folgenden "Cyber Monday" stehen zwei Aktionstage an, an denen sich Online-Händler mit Rabatt-Angeboten nahezu überschlagen. Dieser aus den USA stammende Trend findet mittlerweile auch in Deutschland großen Anklang.

Doch die virtuelle Schnäppchenjagd ist auch für Cyber-Kriminelle eine gute Gelegenheit, um Internetnutzer in die Falle zu locken: Mit besonders günstigen Angeboten werden Käufer von Hackern auf gefälschte Webseiten geleitet, um beispielsweise Kontodaten auszuspähen. Eine weitere Betrugsform: Der Nutzer bestellt und bezahlt auf den gefälschten Seiten eine Ware, diese wird jedoch nicht ausgeliefert.

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat in diesem Zusammenhang auf seiner Webseite www.bsi-fuer-buerger.de Tipps zusammengestellt, wie Verbraucher sich vor Betrug beim Online-Einkauf schützen können.

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK