Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Englische Fassung der Technischen Richtlinien zur Kryptografie

Datum 14.11.2016

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat die Technischen Richtlinien der Serie TR-02102 erstmals in englischer Sprache veröffentlicht. Die Technischen Richtlinien befassen sich mit kryptografischen Verfahren und werden bereits seit mehreren Jahren vom BSI herausgegeben.

Die Technischen Richtlinien der Serie TR-02102 stellen den Stand der Technik dar und enthalten allgemeine Empfehlungen zur Verwendung und Auswahl von kryptografischen Verfahren, Algorithmen und Schlüssellängen sowie Empfehlungen zum sicheren Einsatz der kryptografischen Protokolle TLS, IPsec/IKE und SSH. Die Technischen Richtlinien der Serie TR-02102 werden auch in Prüfungen von Cloud-Diensten nach dem Anforderungskatalog Cloud Computing (C5) des BSI verwendet. Mit der Veröffentlichung der englischen Übersetzungen der Technischen Richtlinien und des C5 können nun auch internationale Cloud-Anbieter nach diesen Anforderungen geprüft werden.

Die Technischen Richtlinien in englischer Sprache können ab sofort hier abgerufen werden.

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK