Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Spam-Mails mit BSI-Logo im Umlauf

Datum 08.02.2017

Derzeit sind Spam-E-Mails mit möglicherweise schädlichem Anhang im Namen des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) im Umlauf. Die E-Mails mit unterschiedlichen Betreffzeilen warnen scheinbar vor einer Phishing-Attacke. Der enthaltene Text ist in fehlerhaftem Deutsch geschrieben und fordert dazu auf, eine Anleitung zur Installation eines Anti-Virenprogramms zu öffnen. Daneben werden das BSI-Logo und das Logo der Allianz für Cyber-Sicherheit angezeigt.
Das BSI rät dringend dazu, zweifelhafte E-Mails nicht zu öffnen und sie direkt zu löschen.

Das BSI gibt Hinweise zum Umgang mit zweifelhaften E-Mails.

Spam-Mail mit BSI-Logo und vier Anhängen So kann die aktuelle Spam-Mail aussehen Quelle: Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK