Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Testat nach BSI C5 für den Cloud-Anbieter Box

Datum 14.02.2017

Im Rahmen der Reihe BSI im Dialog hat der Cloud-Diensteanbieter Box das Testat nach dem Anforderungskatalog Cloud Computing (Cloud Computing Compliance Controls Catalogue, C5) des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) erhalten. Das Testat wurde Box.com durch die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers erteilt.

Zusätzlich durchläuft das Unternehmen derzeit die Datenschutzzertifizierung nach dem Trusted Cloud Data Protection Profile, die als erste Datenschutzzertifizierung von Datenschützern, Aufsichtsbehörden, Anbietern und Prüfern gemeinsam erstellt worden ist.

C5-Testat an Box PwC-Vorstandssprecher Prof. Dr. Norbert Winkeljohann, Crispen Maung, Vice President Compliance von Box und Arne Schönbohm, BSI-Präsident (v.l.) bei der Übergabes des C5-Testats an Box. Quelle: Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK