Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Exkursion der Universität Paderborn ins BSI

Datum 14.12.2018

Am 14. Dezember 2018 war die Universität Paderborn zu Gast im Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). BSI-Vizepräsident Dr. Gerhard Schabhüser begrüßte die 25 Mitglieder des CTF-Teams, die unter der Leitung von Prof. Dr. Tibor Jager an der Veranstaltung teilnahmen. CTF, kurz für "Capture the flag" (Erobere die Flagge), ist ein beliebtes Spiel in der IT-Sicherheit, bei dem es darum geht, Sicherheitslücken zu finden. Die angebotenen Vorträge orientierten sich daher auch an den Interessen der Studierenden: im Vordergrund standen Themen wie Penetrationstests, Malware Analyse und die Detektion von Cyber-Angriffen. Ein Besuch im nationalen IT-Lagezentrum war ebenfalls Teil des Programms.

Ziel des Besuches war es, den Studierenden die Arbeit in der nationalen Cyber-Sicherheitsbehörde näher zu bringen und ein Verständnis für die sich daraus ergebenen fachlichen Herausforderungen zu schaffen.

Das BSI bietet regelmäßig Exkursionen und Vorträge für Studierende an und fördert gezielt Nachwuchskräfte durch Praktikumsplätze und die Betreuung von Abschlussarbeiten. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website: https://www.bsi.bund.de/DE/DasBSI/Jobs/Studierende/studierende_node.html