Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Das Bundesamt

Je abhängiger der Mensch von der Informationstechnik ist, desto mehr stellt sich die Frage nach deren Sicherheit. Unsere Gesellschaft ist stärker als zuvor durch Computerversagen, -missbrauch oder -sabotage bedroht. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ist die zentrale, unabhängige und neutrale Stelle für Fragen zur IT-Sicherheit. Das BSI schützt die Netze des Bundes; es richtet sich jedoch zugleich auch an gewerbliche und private Anbieter wie Nutzer von Informationstechnik.
Denn nur gemeinsames Handeln kann wirkungsvoll sein.

Das Dienstgebäude des BSI in Bonn (verweist auf: Das Bundesamt)

BSI-Video

Das Video stellt die Aufgaben und Leistungen des BSI für die unterschiedlichen Zielgruppen Staat, Wirtschaft und Gesellschaft dar. Gezeigt werden die rasanten Entwicklungen, beschleunigt durch die Digitalisierung, die damit einhergehenden Gefahren und Lösungsansätze und Leistungen des BSI.