Navigation und Service


Stellenausschreibungen

Link zu Top-Arbeitgeber IT Deutschlands 100IT-Absolventen wählten das BSI zum wiederholten Mal unter Deutschlands beliebteste Arbeitgeber im IT-Bereich.
Quelle: trendence Institut GmbH

Herz und Hirn des BSI: Unsere Mitarbeiter

Der entscheidende Erfolgsfaktor für die Arbeit des BSI sind seine Mitarbeiter. Nicht nur als Beruf, sondern auch als Berufung – so empfinden viele Kolleginnen und Kollegen ihre Tätigkeit im Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik. Das Zukunftsthema IT-Sicherheit aktiv mitgestalten zu können, bedeutet für sie Herausforderung und Chance gleichermaßen. Im BSI finden Arbeitnehmer sehr gute Rahmenbedingungen vor, so etwa ein hohes Maß an Eigenverantwortung, State-of-the-art-Technik und exzellente Fortbildungsmöglichkeiten – gepaart mit einem positiven Arbeitsklima und der Aussicht auf einen gesicherten Arbeitsplatz. Hinzu kommt ein intensiver Kontakt auf internationaler Ebene und zur Privatwirtschaft.

Lesen Sie mehr:

Hochschulabsolventen/Masterabsolventen

Fachhochschulabsolventen/Bachelorabsolventen

Bewerber mit anderen Abschlüssen

Bewerbungsinformationen

Bewerbungsanschrift:

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer an die in der Stellenausschreibung genannte Adresse.
Von dort erhalten Sie auch eine Eingangsbestätigung. Die weitere fachliche Auswertung erfolgt durch das BSI.

E-Mail-Bewerbung:

Wir bieten Ihnen an, Ihre Bewerbungsunterlagen verschlüsselt an uns zu senden. Bitte nutzen Sie dazu den folgenden öffentlichen Schlüssel des BSI Öffentlicher Schlüssel des BSI
Fingerprint: 77DC 48DA CCC9 2B1B AFBE CCF8 CAC2 E21F 822A F20F

Bewerbungsunterlagen

Ihre Bewerbungsunterlagen sollten neben einem Anschreiben (vergessen Sie bitte nicht die Kennziffer der Stellenausschreibung und ggf. Telefonnummer sowie E-Mail-Adresse), dem ausgefüllten Bewerbungsbogen und einem tabellarischen Lebenslauf auch Kopien von Zeugnissen (letztes Schulzeugnis, Vordiplom, Diplom mit Notenübersicht, Arbeitszeugnisse etc.) als Anlagen enthalten.

Im Anschreiben sollten Sie auf Ihre besonderen Erfahrungen und Kenntnisse für die angestrebte Position hinweisen und Ihre Motivation für die Bewerbung darlegen.

Wir bitten darum, Bewerbungsunterlagen nicht in Mappen, sondern nur in gehefteter Kopie vorzulegen, da die Unterlagen nicht zurückgesandt werden. Diese werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet.

Anmerkungen

Gemäß den Anforderungen des Bundesgleichstellungsgesetzes (BGleiG) bieten wir neben der gleitenden Arbeitszeit auch eine familienorientierte modifizierte Arbeitszeit an. Zusätzlich steht gleichermaßen Voll- und Teilzeitkräften ein attraktives Angebot an Aus- und Fortbildungsveranstaltungen zur Verfügung.

Vergütung

Die Vergütung erfolgt bei Einstellung grds. nach Stufe 1 der jeweiligen Entgeltgruppe. Die Stufe 2 wird nach einer ununterbrochenen Tätigkeit innerhalb derselben Entgeltgruppe von einem Jahr erreicht.
In begründeten Ausnahmefällen (u. a. einschlägige Berufserfahrung) ist die Vergütung nach Stufe 2 oder 3 auch direkt bei Einstellung möglich.
Tabelle Vergütung (PDF)

RSS-Feeds

Mit unseren RSS-Feeds informieren wir Sie schnell und bequem über aktuelle Stellenangebote.

Rückfragen zu den ausgeschriebenen Stellen

Frau Tanja Mondabon
Telefon: 0228 99 9582-5276
oder
Frau Königsmark-Rutowski
Telefon: 0228 99 9582-5243
E-Mail: Bewerbung@bsi.bund.de

© Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik. All rights reserved