Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Praktika/Praxissemester

Das BSI bietet sowohl Praktika, die verpflichtend aus der Studienordnung hervorgehen als auch freiwillige Praktika begleitend zum Studium an. Für diese Praktika/Praxissemester wird eine monatliche Aufwandsentschädigung in Höhe von 450,- Euro brutto gezahlt.

Da die Betreuung von Praktika eine intensivere Zusammenarbeit erfordert, muss die Möglichkeit, ein Praktikum bei uns zu absolvieren, immer in dem konkreten Arbeitsbereich abgefragt werden. Aus diesem Grund werden hierzu in der Regel keine festen Themen formuliert. Teilen Sie uns einfach mit, in welchem Bereich des BSI Sie sich ein Praktikum vorstellen können, wir werden dann feststellen, ob wir dies realisieren können.

Zusätzlich muss vor Beginn eines Praktikums im BSI eine Sicherheitsüberprüfung nach Sicherheitsüberprüfungsgesetz (SÜG) erfolgen, so dass eine frühzeitige Bewerbung der Interessentin/des Interessenten, idealerweise ca. 6 Monate vor Beginn, erforderlich ist.

Bitte beachten Sie, dass Schülerpraktika nicht möglich sind.